Meine Reise nach Fejø ist fast eine Reise mit dem Flugzeug um die Welt. Ich nutze Bahn, Busse und Fähren. Eine große Fähre und eine kleine Fähre. Manchmal dauert die Anreise 11-12 Stunden. Ja, es ist eine richtige Reise mit ankommen und verlassen. Die Farbfilme habe ich nicht angerührt. Da war ich zu optimistisch. Das Wetter war aber trübe genug für ein paar schwarz-weiß Aufnahmen. Ich hatte auf Schnee gehofft. 2011 gab es ein wenig Schnee. Der Hafenbecken von Rødbyhavn war zugefroren. Jetzt war es nur kalt und ungastlich. Fotografen Schicksal 😉

Rødbyhavn 2011

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.